RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Englischen Vortrag korrigieren
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik
Autor Nachricht
SM.



Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18. März 2015 21:38    Titel: Englischen Vortrag korrigieren Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo, kann mir jemand helfen??? Bin echt schlecht in Englisch und ich brauche eine Korrektur auf Grammatik und Rechtschreibung. Wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen kann. Es ist mir echt total unangenehm weil ich weiß das ich sehr viele Fehler habe aber ich möchte mich einfach nicht beim Vortrag blamieren. Habe mir größte Mühe gegeben beim übersetzen. Sieht zwar jetzt viel aus aber über dem Englischen steht immer noch mal das Deutsche damit sie wissen was ich aussagen möchte smile
Hoffe mir kann einer schnell helfen und danke im voraus :)

Meine Ideen:
Heute habe ich einen Vortrag über die Probleme von Menschen mit einem Handicap. Ich habe mit drei Personen ein Interview durchgeführt und stelle sie euch heute vor. Alle drei haben ein unterschiedliches Handicap und eine unterschiedliche Einschränkung durch ihr Handicap. Ich fange mit einer Person an die nur eine kleine Einschränkung durch die Handicap besitzt. Diese Einschränkung steigert sich von Person zu Person. Meine letzte Person ist durch sein Handicap komplett eingeschränkt. Als erstes stelle ich euch Dennis vor.

Today I have a presentation about the problems of people with disabilities. I have conducted an interview with three people and present them before you today. All three have different handicap and a different restriction by their handicap. I start with one person in only a small restriction has the handicap. This restriction increases from person to person. My last person is completely restricted by his handicap. First, I present you Dennis.

Dennis ist 21 Jahre alt. Sein Krankheitsbild ist Cerebralparese mit Athetose. Bei diesem Handicap ist die Feinmotorik stark eingeschrängt und zum Teil gar nicht vorhanden, spastische plötzliche Bewegungen und ein erschwertes Gangbild sind ebenfalls vorhanden. Es gibt verschiedene fälle dieses Handicaps. Bei manchen betroffenen ist diese Krankheit weiter ausgebildet und Sprechen fällt sogar schwer oder wie in Dennis fall ist es nicht ganz so schlimm. Dieses Krankheitsbild bleibt immer auf dem gleichen Stand und es kann sich nur verbessern aber ist nicht heilbar. Deshalb muss er auch regelmäßig zur Physiotherapie gehen und auch eine Therapie machen die Vojta Therapie heißt. Er ist in der Lage selbständig zu gehen aber fällt auch manchmal hin. Sein Alltag sieht folgendermaßen aus. Er steht selbständig auf und ist bei der Morgenroutine auch auf keine Hilfe angewiesen. Beim Frühstück benötigt er manchmal Hilfe bei der Zubereitung. Dies variiert aber, denn es kommt darauf an was er isst. Das essen muss ihm auch zum Tisch gebracht werden. Er ist aber ab da in der Lage selber zu essen. Er besitzt eine abgeschlossene Ausbildung und war auf einer Jobsuche aber er hat keinen Arbeitsplatzt bekommen. Dieses Jahr beginnt er noch eine einjährige Schulausbildung um seine Fachhochschulreife nachzuholen und um später mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Bis dahin ist er aber arbeitslos gemeldet. Tagsüber kann er sich selbständig fortbewegen und ist auf keine Hilfsmittel angewiesen. Weitere Probleme ergeben sich zum Beispiel noch beim Essen von flüssigen Lebensmitteln wie Suppe oder Cornflakes. Dabei ist er auf Hilfe angewiesen weil er selbständig nicht in der Lage ist den Löffel zum Mund zu führen, wegen seinen plötzlichen und unkontrollierten Bewegungen. Beim Trinken muss er auch einen Strohhalm verwenden. Er ist auch in der Lage selbständig zu schreiben aber durch sein Handicap ist seine Schrift nicht gut lesbar und deshalb benutzt er einen Laptop dafür. Auf Pfleger oder Assistentin ist er nicht angewiesen. Er braucht aber trotzdem vereinzelnd immer mal Hilfe. Wie schon gesagt ist die Jobsuche oder Ausbildungssuche nicht so einfach. Er ist auch nur in der Lage kaufmännische oder Bürojobs zu machen. In öffentlichen Verkehrsmitteln und auf der Straße ergeben sich keine Schwierigkeiten. Er besitzt sogar einen Führerschein und kann Auto fahren. Aber hierfür muss er am Lenkrad einen Griff benutzen um einen besseren Halt beim lenken zu haben. Wenn er unterwegs ist schauen ihn die Leute auf der Straße oft an, wegen seinem Gangbild und weil er öfters hinfällt. In den seltensten Fällen fragen ihn die Personen auch ob mit ihm alles ok ist wenn er hingefallen ist. Dennis ist auch in der Lage selbständig zu wohnen und ist nur vereinzelnd auf Hilfe angewiesen. Trotzdem betreibt er Sport und spielt Elektrorollstuhlhockey.

Dennis is 21 years old. His clinical picture is Cerebralparese with Athetose. In this handicap he?s fine motor skills greatly restricted and sometimes non-existent. Spastic suddenly movements and a difficult gait is also there. There are several cases of this handicap. For some person is this handicap the worst. For example they can´t speak. At Dennis case, it is not quite as bad. This handicap is always at the same level. It can only get better, but it is not curable. Therefore, he must also get regular physical therapy and also a therapy which is called Vojta-Therapy. He?s able to walk independently, but sometimes falls down. His daily routine looks like this. In the morning he stands up alone and doesn?t need help. Sometimes at breakfast, he needs help in the preparation. It varies, because it depends on what he eats. The food also needs to be brought to the table. If it is on the table he can eat it by himself. He finished apprenticeship and was on a job search but he didn?t get a workplace. This year he starts one year's schooling for his technical college entrance qualification catch up, to have more chances on the labor market. Until then, he is unemployed. During the day he is able to move down and needs no aid. Further problems arise, for example, even when eating liquid foods such as soup or cereal. He needs help, because he isn?t able to move the spoon to his mouth by himself, because of his sudden and uncontrolled movements. When he drinks, he must also use a straw. He can write, but his typeface is not readable. He needs to write with a laptop. he doesn?t need caregiver or assistant. But he sometimes still needs help. As I said the job search or search training is not so simple. He is only able to work in commercial and office jobs. In public transport and on the street, he doesn?t need help. He has a driver's license and can drives a car. But for this he must use a grip on the steering wheel to get a better grip when he drive. If he is in the city, people on the street look at him often, because he often falls. In rare cases, the people also ask him if everything is ?Ok? when he falls. Dennis is able to live independently. He only needs help in some situatations. He practices sports and plays electric wheelchair hockey.

Als nächstes stelle ich euch Marvin vor.

Next, I present you Marvin.

Marvin ist 18 Jahre alt. Sein Handicap ist hereditäre sensomotorische Neuropathie typ 3. Diese Krankheit ist eine seltene Nervenerkrankung bei der die Nervenzellen zerstört sind und dadurch eine Art Muskelschwund eintritt. Sein Alltag sieht folgendermaßen aus: Morgens steht er ganz normal auf aber beim Duschen benötigt er einen Duschstuhl. Er macht eine Ausbildung in einem Internat. Dabei ist er den ganzen Tag auf einen Rollstuhl angewiesen. Zu Mittag geht er auf seine Wohngruppe und kocht dann gemeinsam mit den anderen was. Abends unternimmt er dann viel mit Freunden und geht auch selbstständig ins Bett. Durch sein Handicap ergeben sich im Alltag noch ein paar mehr Schwierigkeiten. Er kann nicht lange handschriftlich schreiben und arbeitet deshalb mit einem Laptop. Wenn er etwas essen möchte muss es ihm zum Tisch getragen werden und ab dann kann er alleine essen. Durch seine geringe Kraft ist es ihm auch nicht möglich lange alleine seinen Rollstuhl zu fahren. Dabei bekommt er dann Hilfe durch Freunde die ihn schieben oder er benutzt einen Elektrorollstuhl. Auf Pfleger beziehungsweiße Assistentin ist er nicht angewiesen. Er benötigt wie schon erzählt nur vereinzelnd Hilfe. Bei einer Jobsuche oder Ausbildungssuche ergeben sich auch einige Probleme. Der Betrieb ist zum Beispiel nicht Rollstuhlgerecht und besitzt Treppen. Marvin ist durch sein Handicap auch nur in der Lage kaufmännische oder Bürojobs zu machen. Wenn er das Haus verlassen möchte ist wie schon gesagt immer ein Rollstuhl notwendig. In öffentlichen Verkehrsmitteln hat er beim Aus- oder Einstieg in einen Bus oder in die Bahn mit seinem Rollstuhl ein Problem, weil er da selbständig nicht rein kommt. Aber in den meisten Fällen verhalten sich die Personen auf der Straße ihm gegenüber Rücksichtsvoll, Respektvoll und Hilfsbereit. Marvin ist aber trotzdem selber in der Lage alleine zu wohnen dazu benötigt er nur ab und zu Hilfe und er benötigt Griffe in der Wohnung um sich festhalten zu können. Doch trotz seines Handicaps ist er in der Lage Sport zu betreiben. Er spielt Elektrorollstuhlhockey und kann auch Billiard spielen weil er sich am Billiardtisch gut festhalten kann. Zum Abschluss des Interviews hat er dann noch gesagt, das sein Krankheitsverlauf progressiv Verläuft, was bedeutet das sein Handicap immer schlimmer wird und nicht besser. Zurzeit ist er aber noch sehr selbständig und sehr froh darüber.

Marvin is 18 years old. His handicap is hereditäre sensorimotor Neuropathie type 3. This disease is a rare nerve disease in which nerve cells are destroyed and thus a kind of muscle wasting occurs. His daily routine is as follows. In the morning he can stand up alone but in the shower he need a shower chair. He makes a training in a boarding school. But he needs a wheelchair all day. For lunch he goes with his pupils in the housing and then they cooking together for lunch. In the evening he does a lot with friends and he can walk independently to bed. Through his handicap arising in everyday life for a few more difficulties. He can not write long hand writing and therefore working with a laptop. If he wants to eat something, it must be borne him to the table and from then he can eat alone. Due to its low power, it is not possible to drive him alone long his wheelchair. He then gets help from friends who push him or he uses an electric wheelchair. He need not nurse or assistant . He needs as already told only singulate help. In a job search or search training are also some problems arise. The operation is for example not wheelchair accessible and has stairs. Marvin is caused by his handicap only able to do commercial or office jobs. If he wants to leave the house as I said he getting a wheelchair necessary. He has in public transportation when exiting or entering a bus or in the train with his wheelchair a problem because he can not get in their own. But in most cases, people behave on the street towards him Considerate, Respectful and helpful. Marvin is however nevertheless himself to live alone in a position to do it only needs now and help and he needs knobs in the flat to be able to hold on to. But despite his handicap he is able to operate sports. He plays electric wheelchair hockey and billiards can also play because he can hold on tight at the pool table. At the end of the interview he has said that his disease is progressive, which means that his handicap is getting worse and not better. But at present he is still very independent and he is very happy about it.
Zum Schluss stelle ich euch Alexander vor.
Finally, I present you Alexander.

Alexander ist 27 Jahre alt. Sein Handicap ist progressive Muskeldystrophie. Wie bei Marvin wird diese Krankheit immer schlimmer und nicht besser. Die Muskeln gehen kaputt aber es bilden sich an deren Stelle keine neuen Muskeln so wie bei uns. Bei diesem Handicap liegt die Lebenserwartung auch größtenteils unter 20 Jahren. Alex verliert seine Kraft und wird immer schwächer. Sein Immunsystem ist deshalb auch sehr schwach und eine kleine Erkältung könnte ihn schon sein Leben kosten. Er sitzt im Elektrorollstuhl und kann sich gar nicht selber bewegen. Seit ein paar Jahren ist er auch auf eine Beatmung, eine Magensonde zum Essen und ein Katheter angewiesen. Er ist den gesamten Tag immer zu Hause und er ist 24 Stunde am Tag auf Hilfe angewiesen bei jeder Kleinigkeit. Dafür hat er ausgebildete Pflegekräfte. Er kann, wie schon gesagt, gar nichts alleine und die Pfleger müssen darum alles für ihn machen was er möchte. Sie machen ihn morgens fertig, geben ihm Essen, arbeiten für ihn am Rechner und tun auf andere Handreichungen für ihn. Er wäre zwar in der Lage alleine zu wohnen aber nur mit einer 24 Stunden Betreuung und einer Rollstuhlgerechten Wohnung. Alexander hatte auch eine kaufmännische Ausbildung angefangen musste diese aber aus Gesundheitlichen Gründen wieder abbrechen. Er könnte zwar wieder eine Ausbildung Anfangen aber das schafft er kräftemäßig nicht und er hätte auch keine Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Draußen auf der Straße, in Geschäften oder in öffentlichen Verkehrsmitteln ergeben sich für ihn immer Probleme. Er kommt alleine nicht in einen Bus oder in eine Bahn und Treppen stellen ebenso ein Hindernis dar. Andere Leute auf der Straße schauen ihn immer komisch an, weil er im Rollstuhl sitzt, eine Beatmung braucht und einfach anders ist als sie. Trotz seines Handicaps lässt er sich nicht klein kriegen. Auch er betreibt Sport und spielt ebenso wie Dennis und Marvin Elektrorollstuhlhockey.

Alexander is 27 years old. His handicap is progressive Muskeldystrophie. As with Marvin this disease is getting worse, not better. The muscles break down but the body make no new muscles as with us. In this handicap, life expectancy is also mostly under 20 years. Alex loses its power and becomes weaker and weaker. His immune system is therefore also very weak and a little cold could cost him his life already. He is sitting in the electric wheelchair and can not move itself. For a few years he is also dependent on a artificial ventilator, gavage to eat and a catheter. He is always at home the complete day and it is available 24 hour a day in need of help with every detail. For this he has trained care workers. He can, as I said, nothing alone and the male nurses must therefore do everything for him what he wants. They make him ready in the morning, give him food, work for him on the computer and do other little things for him. He might be able to live alone but only with 24-hour care and a wheelchair righteous Apartment. Alexander had also started a business education but had to cancel due to health reasons this. He could be back training Beginning but he does not enough in terms of forces and he had no chances on the labor market. Out on the street, in shops or on public transport result for him always problems. he can not alone go into a bus or in a train and staircase are also a problem. Other people on the street look at him always funny because he's sitting in a wheelchair, needs artificial respiration and just different than them. Despite his handicap, nothing can him get small. He also does sports and plays just like Dennis and Marvin electric wheelchair hockey.

Alle drei besitzen eine sehr große Lebensfreude trotz ihres Handicaps. Sie machen das Beste aus ihrer Situation und lassen sich niemals einschüchtern. Das schaffen sie auch durch eine sehr großen Unterstützung ihrer Familie und ihrer Freunde. Das war mein Vortrag. Danke für das zuhören.

All three have a very high joy of life despite their handicap. They make the best of their situation and never be intimidated. They create this with a very large assistance of their family and friends. That was my presentation. Thank you for listening.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Text korrigieren 0 BabaonBoard 10956 21. Dez 2015 15:26
BabaonBoard Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich möchte mich für einen englischen Neujahrswunsch bedanken 0 -DJ- 6855 26. Dez 2014 19:29
-DJ- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann jemand dieses englischen Text nach Fehlern durchsuchen? 0 Livio 4877 11. Jun 2014 14:13
Livio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bitte Essay Korrigieren 0 Hannoleiniii 8564 01. Feb 2014 14:41
Hannoleiniii Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wo ist der Fehler in diesem englischen Satz ? 1 Linguini 5164 14. Jan 2014 16:43
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Englisch-Text korrigieren 20 Luna 72141 20. Dez 2010 01:46
KuschelHase Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [e-mail] ich möchte einen englischen Brieffreund! 12 Dani 33085 28. März 2009 18:49
Yeah!! Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge kann mir jemand diesen text korrigieren(Fehler durchsuchen)? 10 Li 9681 30. Mai 2005 21:06
Li Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge kann ir jemand den text korrigieren? 10 marcel 9161 23. Mai 2005 13:07
Ulli Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum gibt es so viele Zukunftszeiten im englischen? 9 Pablo 10996 18. Apr 2017 12:41
Miran Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Englisch Referat London Eye / Vortrag 6 Gast 130825 25. März 2012 13:24
Globalisierung1 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Englisch-Text korrigieren 20 Luna 72141 20. Dez 2010 01:46
KuschelHase Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sachtextanalyse im Englischen 3 king94 64510 30. März 2012 23:50
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [e-mail] ich möchte einen englischen Brieffreund! 12 Dani 33085 28. März 2009 18:49
Yeah!! Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Summary - "Ruthless" by William DeMille - bitte ko 1 motte 31076 10. März 2010 01:14
Thomas Letzten Beitrag anzeigen