RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Kann mal bitte jemand den Text auf Fehler überprüfen??
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
~TAHR~
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2005 17:21    Titel: Kann mal bitte jemand den Text auf Fehler überprüfen?? Antworten mit Zitat

Harrison Bergeron was first published in the October 1961. The story is about the future and all people there are equal in every which way. One exeption is a fourteen-year-old boy Harrison. He is extraordinary intelligent and in every April month a policeman take him away in prison. a daily Harrison`s parents watch TV and they see a dance by ballerinas. Later the program is interruped for a news bulletin. The announcer speaks about Harrison who is escaped from jail. She say that he is very dangerous and everybody should be careful. Than Harrison stand in the middle of the studio and cry that he is the Emperor. Everybody eycepting to die but Harrison make a party in the studio. For a moment people get fun and they are happy but a policeman comes in the studio and fire twice with his gun. Finally Bergerons` TV burn out and they forget what happened. traurig


Daaaaanke!!! Prost
Ulli
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 03.07.2004
Beiträge: 1389

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2005 17:36    Titel: Korrekturvorschlag Antworten mit Zitat

Hi Tahr, Wink

hier mein Korrekturvorschlag:

Verfasst am: 30. Jan 2005 18:21 Titel: Kann mal bitte jemand den Text auf Fehler überprüfen??

--------------------------------------------------------------------------------

Harrison Bergeron was first published in October 1961. The story is about the future and all people there are equal in every way. One exception is the fourteen-year-old boy Harrison. He is extraordinary intelligent and one April a policeman takes him away to prison. One day Harrison`s parents watch TV and they see a dance by ballerinas. Later the program is interruped for a news bulletin. The announcer speaks about a boy called Harrison who has escaped from jail. They say that he is very dangerous and everybody should be careful when meeting him. Suddenly Harrison stands in the middle of the studio and crys that he is the Emperior. Everybody excepts to die but Harrison makes a party in the studio. For a moment people are having fun and they are happy but suddenly a policeman comes in the studio and fires with his gun twice. Finally Bergerons` TV burns out and they forget what has happened


Vergleiche nun deinen Text mit meiner Verbesserung. Manchmal war mir der Zusammenhang der Geschichte nicht ganz klar grübelnd ...
Bei der 3. Person Singular hast du oft das 's' am Verb vergessen, aufpassen Ansage Augenzwinkern .

LG Ulli

_________________
LG Ulli

Tomorrow is often the busiest day of the week.

Spanish proverb
kikira
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2005 18:06    Titel: Re: Korrekturvorschlag Antworten mit Zitat

Nun mein Verbesserungsvorschlag:(Ich hab gleich Ullis' Text genommen):

Harrison Bergeron was first published in October 1961. The story is about the future and all people there are equal in every way. One exception is the fourteen-year-old boy Harrison. He is EXTRAORDINARILY intelligent and one April a policeman takes him away to prison. One day WHEN Harrison`s parents ARE WATCHING TV they WATCH a dance by ballerinas. Later ON the program is interruped for a news bulletin. The announcer speaks about a boy called Harrison who (KEIN HAS) escaped from jail. They say that he is very dangerous and everybody should be careful when meeting him. Suddenly Harrison stands in the middle of the studio and CRIES that he is the EMPEROR. Everybody EXPECTS to die but Harrison makes a party in the studio. For ONE moment people HAVE fun and they are happy but suddenly a policeman comes inTO the studio and fires with his gun twice. Finally Bergerons` TV burns out and they forget ABOUT what has happened.

lg kiki
kikira
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2005 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

ui....da ist noch ein Fehler:

Bergeron'S TV-set burns out....

Bergerons' wär ein schwerer Genetivfehler im Englischen.

lg kiki
kikira
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2005 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, fürs 3 mal hintereinander Posten, ich muss mich echt mal registrieren.

Aber ich muss mich selber noch einmal korrigieren.
Der Satz wär schöner und richtiger:

One day Bergeron's parents are just watching a ballerina on TV, when the program is interrupted by a news bulletin.

So..jetzt passts aber..hoff ich...

lg kiki
Ulli
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 03.07.2004
Beiträge: 1389

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2005 18:17    Titel: Genitiv Antworten mit Zitat

Bei der Sache mit dem Fernseher heißt es: the Bergerons' (Plural=parents/family) Tv burns out

Bei Has escaped from jail würde ich beim Perfekt bleiben, es fehlt eine Zeitangabe und weiterhin ist die Folge davon noch zu spüren.

Bei folgendem One day WHEN Harrison`s parents ARE WATCHING TV they WATCH a dance by ballerinas.

wäre es besser: One day Harrison's parents are watching a dance by ballerinas on TV.

Zitat:
For ONE moment people HAVE fun
ich würde bei having bleiben ist hier ein Vollverb, ausserdem geschiehts gerade in Diesem Moment.

LG Ulli Augenzwinkern

_________________
LG Ulli

Tomorrow is often the busiest day of the week.

Spanish proverb
kikira
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2005 18:35    Titel: Re: Genitiv Antworten mit Zitat

Ulli hat Folgendes geschrieben:
Bei der Sache mit dem Fernseher heißt es: the Bergerons' (Plural=parents/family) Tv burns out

Bei Has escaped from jail würde ich beim Perfekt bleiben, es fehlt eine Zeitangabe und weiterhin ist die Folge davon noch zu spüren.

Bei folgendem One day WHEN Harrison`s parents ARE WATCHING TV they WATCH a dance by ballerinas.

wäre es besser: One day Harrison's parents are watching a dance by ballerinas...

Zitat:
For ONE moment people HAVE fun
ich würde bei having bleiben ist hier ein Vollverb, ausserdem geschiehts gerade in Diesem Moment.

LG Ulli Augenzwinkern


ui..ja, stimmt....es muss heißen: the Bergerons' (hab an Harrison als Einzelperson gedacht)

aber: Has escaped from jail - das Perfekt hat nix mit dem Fehlen einer Zeitangabe zu tun. Wenn du schreibst: has escaped from jail - dann heißt es im Deutschen: er ist gerade aus dem Gefängnis entflohen - und ok, das ist Ansichtssache, denn so könnte es ja gemeint sein.

Und:

for one moment they are having fun - ist mit Sicherheit falsch, denn ja, have ist hier ein Vollverb, aber das hat nicht viel in diesem Zusammenhang damit zu tun, sondern es geht um den Sinn.
Wenn du schreibst: for one moment they are having fun - dann heißt das im Deutschen: für einen Moment haben sie GERADE Spaß - und das würde hier nicht passen, denn dann müsste die Weiterführung des Satzes sein: when suddenly...blabla....
So aber ist es einfach eine Aufzählung, was hintereinander passiert und die muss in der simple stehen.
continous verwendet man, wenn:
1. 2 Handlungen parallel ablaufen: I was sitting in the waiting room. A woman was reading and a boy was talking to his mother.
2. Wenn etwas längere Zeit verlaufend war und unterbrochen wird.
I was just watching TV, when the telephone rang.
3. Um auszudrücken, dass man selber findet, dass etwas so lange dauert oder gedauert hat. I was working all day long.
4. wenn man sich über etwas beschwert: he is always watching TV
5. wenn man im Deutschen: "gerade" einsetzen kann.
What were you doing at 9 pm?
Das gilt eigentlich nur allgemein für continous. Für die einzelnen Zeiten gibts dann ebenfalls noch Situationen, wo man continous verwendet.

lg kiki
kikira
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2005 01:12    Titel: Re: Korrekturvorschlag Antworten mit Zitat

Ulli hat Folgendes geschrieben:
Hi Tahr, Wink

hier mein Korrekturvorschlag:

Verfasst am: 30. Jan 2005 18:21 Titel: Kann mal bitte jemand den Text auf Fehler überprüfen??

--------------------------------------------------------------------------------

Harrison Bergeron was first published in October 1961. The story is about the future and all people there are equal in every way. One exception is the fourteen-year-old boy Harrison. He is extraordinary intelligent and one April a policeman takes him away to prison. One day Harrison`s parents watch TV and they see a dance by ballerinas. Later the program is interruped for a news bulletin. The announcer speaks about a boy called Harrison who has escaped from jail. They say that he is very dangerous and everybody should be careful when meeting him. Suddenly Harrison stands in the middle of the studio and crys that he is the Emperior. Everybody excepts to die but Harrison makes a party in the studio. For a moment people are having fun and they are happy but suddenly a policeman comes in the studio and fires with his gun twice. Finally Bergerons` TV burns out and they forget what has happened


Vergleiche nun deinen Text mit meiner Verbesserung. Manchmal war mir der Zusammenhang der Geschichte nicht ganz klar grübelnd ...
Bei der 3. Person Singular hast du oft das 's' am Verb vergessen, aufpassen Ansage Augenzwinkern .

LG Ulli


Nun weiß ich, wieso ich es auf "Bergeron's" ausgebessert hab, weil da nämlich kein "the" steht und somit wäre Bergeron's falsch, denn ohne "the" bezieht es sich eindeutig auf eine Einzelperson.

lg kiki
~TAHR~
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2005 06:59    Titel: Danke!! Antworten mit Zitat

Echt Leute ein großes DANKESCHÖN!! Ihr habt mir echt geholfen!! Mit Zunge Mit Zunge Mit Zunge Mit Zunge
Hoffentlich werde ich es irgendwann mal mit der Gramatik zu recht kommen!! Augenzwinkern
Ulli
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 03.07.2004
Beiträge: 1389

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2005 09:50    Titel: Grammatik Antworten mit Zitat

Hi Tahr,

danke für dein Feedback, wir können dir hier gerne helfen, keine Sache. Augenzwinkern

LG Ulli Wink

_________________
LG Ulli

Tomorrow is often the busiest day of the week.

Spanish proverb
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Pro and con text 1 Gast 12732 12. Sep 2018 15:03
Ponever Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann jemand meinen Text bitte kontrollieren? 1 *Rebecca* 4232 31. Aug 2016 09:33
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text schreiben 0 Gast 9455 22. Mai 2016 18:26
Ninii13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text korrigieren 0 BabaonBoard 12368 21. Dez 2015 15:26
BabaonBoard Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann jemand dieses englischen Text nach Fehlern durchsuchen? 0 Livio 5120 11. Jun 2014 14:13
Livio Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge kennt jemand "betrayed" von carl taylor? 74 pellet 142844 07. März 2019 16:29
Booml Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Selbstportrait 13 Iron 11483 25. Jan 2007 20:00
sqrt(2) Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gibt es Fehler? 12 teddy 6008 19. Feb 2005 16:13
teddy Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text überstetzen!!! 11 *nina* 17999 07. Apr 2005 16:51
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge kann ir jemand den text korrigieren? 10 marcel 9530 23. Mai 2005 13:07
Ulli Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge kennt jemand "betrayed" von carl taylor? 74 pellet 142844 07. März 2019 16:29
Booml Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge summary gegenlesen "making a difference" 6 lonelieness 20241 04. Apr 2006 15:31
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text überstetzen!!! 11 *nina* 17999 07. Apr 2005 16:51
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pro and con text 1 Gast 12732 12. Sep 2018 15:03
Ponever Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gap Text / Lückentext 4 dannyville 12386 11. März 2008 15:42
Jack Letzten Beitrag anzeigen